ESS - Effective and Sustainable Software Development

Die Arbeiten im Themenkomplex "Effective and Sustainable Software Development" (ESS) untersuchen Ansätze, Methoden und Techniken in verschiedensten Kombinationen um eine nachhaltige und effektive Softwareentwicklung zu ermöglichen.

Dabei spielen zwei Komponenten die Hauptrolle: 
Anpassungsfähige Teams und ein anpassungsfähiges Produkt. Erst wenn beides existiert wird es möglich dem Kunden kontinuierlich Software in einer hohen Qualität zu liefern. Da einzelnen Ansätze und Methoden wie Lean, SCRUM, TDD, BDD oder DevOps nur einen Teilbereich des Lebenszyklus von Software betrachten versucht SEITENBAU in der Forschungsgruppe ESS das "große Ganze" zu erfassen und abzubilden. Dabei geht es nicht nur um die reine Kombination und Anwendung von Methoden sondern vielmehr um das Verifizieren der Effektivität der Ansätze mittels eigens entwickelter KPIs und Messwerten. 
So wird es möglich einen statistischen, wissenschaftlichen Vergleich der Methoden-effektivität zu ziehen.  

Projekte zum Thema:

  • Behavior Driven Development ist ein Prozess zur Softwareentwicklung, der den Fokus auf Kommunikation und Kooperation zwischen Kunden/Business…

  • Evaluation von neuen Technologien zur Entwicklung von hoch-performanten und reaktiven User Interfaces für webbasierte Anwendungen.